service

Ihr sucht eine Feelgood-Managerin? Das biete ich an, so arbeite ich:

1. Fragen und zuhören:

Als Feelgood-Managerin bin ich zuerst erst einmal da: Ich höre zu, beobachte Menschen und Prozesse, ich rede mit euch und wickle Gruppenprozesse mit euch ab. Ich unterhalte mich mit euren Mitarbeiter und stelle Fragen: Viele Fragen. Ich höre wertfrei und achtsam zu und notiere mir die Antworten. So erhalte ich Aussagen über die derzeitige Mitarbeitermotivation bzw. Mitarbeiterzufriedenheit und bekomme einen ersten Überblick, was sich das Team wünscht bzw. welche Verbesserungsideen es seitens der Mitarbeiter gibt.

2. Feelgood-Management-Maßnahmen:

Die gesammelten Antworten analysiere ich und entwickle daraus entsprechende Feelgood-Management-Maßnahmen. Dabei konzentriere ich mich auf folgende fünf Bereiche:

  • Mitarbeiter (Persönlichkeitsentwicklung)
  • Arbeitsplatz (Ergonomie und Arbeitsmittel)
  • Gesundheit (Entspannung, Bewegung und Burnout-Prävention)
  • Organisation (Struktur und Prozesse)
  • Kommunikation (Eigenverantwortliche Kommunikation, Teamformate)

3. Abwicklung:

Anschließend präsentiere ich euch die Feelgood-Management-Maßnahmen. Ihr entscheidet, welche Maßnahmen umgesetzt werden und wer die Abwicklung übernimmt. Ich kann eure Mitarbeiter entweder in Einzelgesprächen oder als Gruppe unterstützen. Ich bin in beidem ausgebildet und kann sowohl individuelle Prozesse als auch Gruppendynamiken halten und begleiten.

4. Zusammenarbeit:

Mir persönlich ist es wichtig, dass ich zu euch als externe Feelgood-Managerin komme. Das fördert meinen objektiven und unabhängigen Blick auf die Dinge. Ich arbeite sehr gerne mit euch langfristig zusammen. Genauso wichtig ist es mir jedoch, dass ihr im Team die Feelgood-Management-Maßnahmen selbständig umsetzt, weiterentwickelt und intern auf eigenverantwortliche Kommunikationsformen umstellt. Ich sehe mich nach der ersten Umsetzung bzw. Anlaufzeit als Sparringspartnerin sowie Impulsgeberin, die von Zeit zu Zeit bei euch vorbeischaut und euch neue Impulse mitgibt.

Das findet ihr gut? Dann nehmt gerne Kontakt zu mir auf. Lasst uns ins Gespräch kommen: Was ihr braucht und wie genau ich euch unterstützen kann.

KONTAKT AUFNEHMEN

Als Feelgood Managerin biete ich folgende Pakete an:

A. Schnupper Feelgood

Dauer: 4 Wochen
Start: nach Absprache
Turnus: jede Woche eine Feelgood-Einheit von 2,5 Stunden
Personenanzahl: unbegrenzt

Investition: 1.850,- zzgl. MwSt. sowie Raumkosten und ggf. Reisekosten / Übernachtungskosten, falls die Feelgoodmaßnahme außerhalb von Berlin stattfindet.


B. Feeling Feelgood

Dauer: 3 Monate
Start: nach Absprache
Turnus: jede Woche eine Feelgood-Einheit von 2,5 Stunden
Personenanzahl: unbegrenzt

Investition: 4.850,- zzgl. MwSt. sowie Raumkosten und ggf. Reisekosten / Übernachtungskosten, falls die Feelgoodmaßnahme außerhalb von Berlin stattfindet.


C. Super Feelgood

Dauer: 6 Monate
Start: nach Absprache
Turnus: jede Woche eine Feelgood-Einheit von 2,5 Stunden
Personenanzahl: unbegrenzt

Investition: 7.850,- zzgl. MwSt. sowie Raumkosten und ggf. Reisekosten / Übernachtungskosten, falls die Feelgoodmaßnahme außerhalb von Berlin stattfindet.


Ihr wünscht euch ein anderes Feelgood-Management-Paket?

Kein Problem. Lasst uns einfach darüber sprechen, was ihr und euer Team gerade braucht. Bei langfristiger Zusammenarbeit erstelle ich euch gerne ein gesondertes Angebot.


Für welche Firmen ist meine Arbeit geeignet?

Meine Arbeit ist nur für Unternehmen geeignet, die in ihren Mitarbeitern Menschen sehen und diese wertschätzen. Ich begleite Unternehmen und Menschen in ihrem (Wachstums-)Prozessen, so dass in unserer Zusammenarbeit eine Veränderung im Sinne von mehr (Selbst)Bewusstsein, Selbsterkenntnis, Mitgestaltung, Klarheit (auch in der Kommunikation) erkennbar ist.